Administration

Benutzerverwaltung

Bei der Anwendung Praxisbutler handelt es sich um eine Netzwerkanwendung. Jeder PC, der an das Netzwerk angebunden ist, hat die Möglichkeit, auf die gemeinsamen Daten zuzugreifen.

Bild mit mehreren Benutzern

Es müssen keine Excel-Datenblätter ausgetauscht bzw. keine Daten redundant gepflegt werden. Inkonsistenzen werden ausgeschlossen.

Damit nicht jeder Nutzer auf alle Daten zugreifen kann, sondern nur auf die, die er auch tatsächlich für seine tägliche Arbeit benötigt, gibt es eine Benutzerverwaltung. Für jedes Anwendungsmodul können die Berechtigungen einzeln festgelegt werden. Hierbei wird folgendermaßen differenziert. 

Anwendungsmodul:  Symbolbild Häkchen  Daten Erstellen
  Symbolbild Häkchen  Daten Lesen 
  Symbolbild Häkchen  Daten Bearbeiten
  Symbolbild Häkchen  Daten Löschen  

 

 

 

 

Mandantenfähigkeit

Benutzer können einem Mandanten zugeordnet werden. Benutzer, welche einem Mandanten zugeordnet wurden, können nur die Daten sehen, welche zu diesem Mandanten gehören. Mandanten können beispielsweise die verschiedenen Praxen eines Praxisverbundes sein.

Konfiguration 

In dem Administrationsmodul wird auch die Anwendungskonfiguration vorgenommen. Hier wird z.B. die Rechnungsfrist, der Wiedervorlagenvorlauf oder der Sicherungspfad festgelegt.

Modulsichtbarkeit

In der Anwendung Praxisbutler kann festgelegt werden welche Menüpunkte benötigt werden, bzw. sichtbar sein sollen. sollte beispielsweise der Fakturierungsbereich gar nicht benötigt werden, weil eine andere Software für die Fakturierung eingesetzt wird, so kann dieser Bereich komplett ausgeblendet werden. Die Übersichtlichkeit der Anwendung wird so bewahrt und es kann sich auf das Wesentlich ekonzentriert werden.


Pfeilsymbol Zurück zur Funktionsbereich-Übersicht

i.syde Informationstechnik GmbH
Fischteichweg 2
D-31609 Balge

Tel. +49 (0)5021 6041-0
Fax +49 (0)5021 6041-55